fbpx

GOODBYE EMMA!: „Coming Home“ ab heute als CD und Download im Handel

Next Release  -   FOUR TRIPS AHEAD | …And The Fire Within (Album Release)
DAYS HOURS MINUTE SECOND

Goodbye Emma! | Coming HomeGOODBYE EMMA!: „Coming Home“ – Das dynamische Rock-Debüt mit melancholischem Pathos

Heute erscheint die erste Studio-EP der Tuttlinger Alternative-Rock-Formation GOODBYE EMMA! als CD und auch in digitaler Form über Reverb Music! Mit „Coming Home“ präsentieren die Jungs um Frontmann Janik Setz einzigartige Songs mit großartigen Melodien und viel Gefühl. Der Sound der vier Musiker klingt, als ob Placebo mit U2 den Bund fürs Leben geschlossen hätten. Mit der EP und dem Musikvideo zur Radio-Version des Titeltracks wird die unbändige Energie des breiten und opulenten Sounds von GOODBYE EMMA! in die heimischen vier Wände transportiert. Die Klangfarbe der Band bekommt noch mehr Raum, entfaltet sich in scheinbarer Zeitlosigkeit und unterstreicht die von Melodien gemalten Gefühle.

GOODBYE EMMA! überschreiten Grenzen und vermischen gekonnt diverse Stilrichtungen zu einem brachialen Gesamtpaket. Progressive Gitarren, dynamische Basslines, tragende Drums und ein markanter Synthesizer, geben der EP einen prägenden und imposanten Charme. Auf „Coming Home“ treffen fetzige Gitarren auf harte Drums, einen boomenden Bass und eine bis tief ins Herz stechende, unverwechselbare Stimme. Elektronische Einflüsse, Klavier, Cello und Streicher charakterisieren die musikalischen Schmuckstücke GOODBYE EMMA!s!

Ihre Vielfältigkeit und Toleranz gegenüber komplett gegensätzlichen Szenen und Genres beweist das Rock-Quartett durch die Zusammenarbeit mit dem Freiburger Rapper Heades da Magister bei der Crossover-Version von „Coming Home“. Mit „Can‘t Stop The Air“, „Where The Devil Has His Place“ und „Little Throne“ rocken GOODBYE EMMA! und kreieren Sounds, die sich eigendynamisch fortsetzen. Eine ohne Einschränkungen sympathische Band, deren CD man sich schon morgens in den CD-Player einlegen möchte, weil sie einem Mut für den Tag macht!

Weitere Infos zu GOODBYE EMMA! findet ihr unter Artists & Bands oder auf der Facebook-Seite der Band!

+++

Goodbye Emma!GOODBYE EMMA!: “Coming Home“ – the dynamic rock debut with melancholic pathos

Today the first studio EP of GOODBYE EMMA!, an alternative rock band from the southern parts of Germany, is released as CD and in digital form through Reverb Music! The band around lead singer Janik Setz presents unique songs with great melodies that make you feel the open wide on “Coming Home“. The tunes of the four musicians sound as if Placebo tied the knot with U2. With the EP and the music video for the radio version of the title track the untamable energy of the wide and opulent sound is transported right into your home. The sound color for the band gains even more space, unfolds in seemingly timelessness and emphasizes the feelings expressed through melodies.

GOODBYE EMMA! overcome borders by skilfully mixing several styles into a top-class package. Progressive guitars, dynamic bass lines, supporting drums and a prominent synthesizer give the EP an imposing charm. On “Coming Home“ groovy guitars meet hard drums, a booming bass and a unique voice that reaches straight for your heart. Electronic influences, piano, cello and strings characterize the musical gemstones of GOODBYE EMMA!.

In cooperation with rap artist Heades da Magister the band really proves their diversity and tolerance towards completely opposite genres and scenes with their crossover version of “Coming Home”. GOODBYE EMMA! solidly rock with “Can‘t Stop The Air“, “Where The Devil Has His Place“ and “Little Throne“ and create sounds that have their own dynamics. A congenial band whose CD you want to play first thing in the morning because it gives your courage for the day!

Get further information to GOODBYE EMMA! in our artists & bands section or on their Facebook page.

+++

Order “Coming Home“ here:
• Amazon: http://bit.ly/goodbyeemma_ch_amazon
• Amazon MP3: http://bit.ly/goodbyeemma_ch_amazonmp3
• Musicload: http://bit.ly/goodbyeemma_ch_musicload

Posted by Miriam Guigueno on 13.12.2013 10:43
Last change on 09.01.2014

Kommentar verfassen | Write a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

 

 
 
previous next
X