fbpx

A BROKEN SILENCE veröffentlichen Crossover Hit-Single „Hope“ im „Unplugged“ Gewand samt Musikvideo

Next Release  -   PULSE | Adjusting The Space (Album Release)
DAYS HOURS MINUTE SECOND

A Broken Silence | HopeHeute erscheint die brandneue Crossover Akustik-Version von A BROKEN SILENCEs Hit-Single „Hope“ als dritte Auskopplung nach „At The End Of The Day“ und „Light Up The World“ aus dem am 23.10.2020 über Ditto Music erscheinenden Album „Unplugged“. Mit „Hope“ landeten die Australier bereits bei der Veröffentlichung über WIDEawake Entertainment, das zum legendären Death Row Records Label gehörte, 2011 einen echten Hit. Allein bei Spotify kommt der Song auf über 3,5 Millionen Plays. Inhaltlich geht es um die Problematik, dass Zukunftsvisionen heute besonders oft durch Dystopien geprägt sind, in denen der Klimawandel die Erde unbewohnbar macht oder sich die Menschheit durch Atomkriege an den Rand des Abgrundes bombt. Mit dem neun Jahre alten Song treffen die drei Crossover-Musiker aktuell den Nerv der Zeit und verbinden auf beeindruckende Art und Weise Elemente aus Hip Hop, Rock und Alternative. Mit „Hope“ signalisieren A BROKEN SILENCE der jungen Generation Hoffnung, indem sie ihre neuen Ideen und Visionen realisieren und die zukünftigen Pioniere werden. Die wichtige Message, die sich nicht nur Fans von Linkin Park, Cult To Follow oder Manafest anhören sollten, präsentieren sie jetzt im neuen Musikvideo: https://youtu.be/Pa6nB1GEzlM

A BROKEN SILENCEs Akustik-Version von „Hope“ gibt es ab sofort bei diesen Stores und Streaming-Diensten: Amazon (DE)Amazon (US)SpotifyApple Music & iTunesDeezerTidalYouTube Music

A Broken Silence | UInpluggedProduziert vom langjährigen Partner Dave Petrovic (Tonight Alive, Kerser, Thy Art Is Murder) erschaffen die Alternative Hip Hop Musiker auf „Unplugged“ eine besondere Hommage an ihren melodischen Crossover Sound und den bedeutungsvollen Lyrics der bisherigen Diskografie. Die 2007 in den Westerns Suburbs von Sydney durch John ‘Torcha’ Chmielewski, Daniel ‘Cactus’ Bartulovich und Brendon Costello gegründete Band A BROKEN SILENCE hat sich schnell eine treue Fangemeinde in ganz Australien erarbeitet. Nach der Veröffentlichung ihres ersten Studioalbums „All For What“ in 2009 gewannen sie auch erste Fans in den USA und Nordeuropa. Im Jahr darauf folgte bereits ihr zweites selbstbetiteltes Album, das weltweit durch WIDEawake Entertainment (Death Row Records) veröffentlicht wurde und mit dem sie dank der Hit-Single „Hope“ auch international Erfolge feierten. Ihr dritter Longplayer „All The Way Down“, den sie selbstständig produzierten und veröffentlichten enthielt weitere Hits wie „Boom“ und „This Cancer“. Im Dezember letzten Jahres folgte das vierte Album „Soul“, das eine Rückkehr der Band zu ihrem Hip Hop meets Rock Ursprung markiert. Weltweit bekannt für ihre harten Riffs und den starken von persönlichen Erlebnissen oder politischen Missständen geprägten Lyrics veröffentlichen A BROKEN SILENCE nun ihr „Unplugged“ Album und zeigen, dass ihre Hits, die bei Spotify bereits über 10 Millionen mal gehört wurden, auch im akustischen Gewand ihren besonderen Reiz entfalten.

A Broken Silence | © Amy Lee and Alex BottonWer mehr über die Crossover Band A BROKEN SILENCE und ihr „Unplugged“ Album mit der perfekten Mischung aus melodiösen Akustikgitarren, aufrüttelnden Texten, sowie eine unaufhörliche Menge an Refrains zum Mitsingen wissen möchte, der sollte schleunigst auf www.abrokensilence.net oder ihren Social Media Profilen unter www.facebook.com/abrokensilence, www.instagram.com/a_broken_silence und www.youtube.com/abrokensilence vorbeischauen. Weitere Infos sind natürlich auch im Band-Profil zu finden.

Musikjournalisten, die sich tiefergehend mit A BROKEN SILENCE beschäftigen wollen, sollten sich umgehend in der VIP & Press Lounge von Dr. Music Promotion für die Bemusterung mit dem außergewöhnlichen neuen „Unplugged“ Albums anmelden. Interviewanfragen sind natürlich willkommen!

Posted by Miriam Guigueno on 16.10.2020 10:00
Last change on 21.10.2020

Kommentar verfassen | Write a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

 

 
 
previous next
X