RYBERSKI feiern mit ihrem neuen Musikvideo zu „Seven Years Of“ den Rock ’n’ Rolll der wilden Siebziger

Next Release  -   ACCESS:ICARUS | Sunshine (Single Release)
DAYS HOURS MINUTE SECOND

RyberskiRYBERSKI schwingen das Rock ’n’ Roll Tanzbein im neuen Musikvideo zu „Seven Years Of“

Die Vintage Pop Formation RYBERSKI nehmen uns im neuen Musikvideo zum Song „Seven Years Of“ mit auf eine Zeitreise in die wilden Siebziger. Die Band rund um Frontmann Julian Rybarski überrascht ihre Fans mit einem Videoclip der etwas anderen Art und Weise und beweist, dass sie auch ordentlich auf die Rock ’n’ Rolll Tube drücken können. Wenige Wochen nach ihrem gefeierten Fernsehkonzert, das im Dezember mehrfach vom TV-Sender NRWISION ausgestrahlt wurde, legen die Gelsenkirchener Musiker nun mit einer ordentlichen Prise Rock ’n’ Roll getränkter Pop Musik nach. Erneut setzten sie dabei auf eine Zusammenarbeit mit dem Produktionsteam der Düsseldorfer Filmschere, die bereits den vorherigen Clip zu „Beware! Beware! Beware!“ gekonnt umgesetzt haben. Passend zur aktuellen Wetterlage legen Julian Rybarski sowie seine großartigen Background-Sängerinnen und Mitmusiker im Jeans und Leder Outfit der 70er Jahre eine erstklassige Darbietung aufs Parkett. Doch überzeugt euch jetzt selbst von „Seven Years Of“ und schwingt mit RYBERSKI das Tanzbein im temperamentvollen Rock ’n’ Roll Tempo, es lohnt sich: https://youtu.be/mqzlygZSud8

Ryberski | Slander Libel & LoveRYBERSKI Songs sind sozial- und gesellschaftskritisch und vermitteln doch mit einer Portion Humor den Spaß am Leben. Die Formation spielt dabei Soul, Rhythm and Blues sowie groovigen, funkigen Pop; und sowohl die Besetzung als auch die Arrangements, die Kompositionen und nicht zuletzt die Liveshows mit Bläsern und Gesangschoreographien verraten einen Sinn für das Klassische in der populären Musik. Mit den Stücken auf ihrem aktuellen Album „Slander, Libel & Love“ können sich Freunde zeitgemäßer und tanzbarer Popklänge bestens auf das nächste Konzert einstimmen. Spielfreude durch und durch – die Musiker spielen authentisch miteinander und mit dem Publikum. Der Band geht es nicht darum, auf Gedeih und Verderb Musik zu spielen, die auch vor fünfzig Jahren genau so hätte stattfinden können. Im Gegenteil. Sie machen ihre Musik ganz genau im Hier und Jetzt. RYBERSKI ist kein Tribute-Act, keine Revival-Show und kein Nostalgiezirkus. RYBERSKI ist Musik, der man wohl ihre Wurzeln anhört. Aber die hört man bei guter Musik ja immer.

Das neue Album „Slander, Libel & Love“ ist mit seinen elf wunderbaren Songs im November letztes Jahr über Dr. Music Records erschienen und ist im Plattenhandel als CD-Digipak in edler Vinyloptik sowie in allen relevanten Download-Stores und Streaming-Diensten verfügbar: AmazonSaturnMedia MarktWeltbildExLibrisWOMJPCBuecher.de | Grooves RubydonMusicLineCDON.se | MondadoriSounds HaarlemiMusiciTunesGoogle PlaySpotifyDeezerApple Music

Um auf dem Laufenden zu bleiben ist ein regelmäßiger Besuch der RYBERSKI Website wie auch ein Sprung rüber zu Facebook, Instagram oder Twitter wärmstens zu empfehlen. Zusätzliche Informationen zur Band gibt es natürlich auch auf unserer Website.

+++

/p>

+++

RyberskiRYBERSKI swiffel their Rock ’n’ Roll hips in the new music video for “Seven Years Of“

The vintage Pop formation RYBERSKI takes us on a journey through time in the new music video for their song “Seven Years Of“, straight into the the wild Seventies. The band of frontman Julian Rybarski surprises their fans with a quite different kind of video, proving they they’re quite able to tap into the Rock ’n’ Roll vein. Coming only a few weeks after their celebrated TV concert, which was broadcast several times in December on the German TV station NRWISION, the musicians up the ante now with a decent pinch of Rock ’n’ Roll drenched Pop music. Once again, they rely on a collaboration with the production team of the Düsseldorf Filmschere, who already produced the previous clip for the song “Beware! Beware! Beware!“ Matching the current weather, Julian Rybarski and his great background vocalists and musicians put a first-class performance on the floor in their jeans and leather outfits, so reminiscent of the 70s. But enough chatter now, go convince yourself of “Seven Years Of“ and shake your hips with RYBERSKI in the spirited Rock ’n’ Roll tempo, it’s worth it: https://youtu.be/mqzlygZSud8

Ryberski | Slander Libel & LoveRYBERSKI songs are sociocritical, though they transport the joy of life with a sense of humour. The group plays Soul, Rhythm and Blues as well as groovy, funky Pop, and both the line-up and the arrangements, the compositions and last but not least their live shows accompanied by horns and vocalist choreographies reveal a sense for the classics in popular music. With every song on their album “Slander, Libel & Love” friends of modern, danceable Pop sounds are well prepared for the next concert. Joy of playing to the core – the authentic musicians are consorting with each other and with the audience. The band does not want to play music that would fit into the 1950’s (or any other decade), regardless of the cost. Quite to the contrary. They play music in the here and now. RYBERSKI is not a tribute act, no revival show and nothing for the nostalgia circuit. RYBERSKI is music with clear roots. But that’s a thing you can always hear in good music.

The new album “Slander, Libel & Love“ with its eleven wonderful songs has been released in November last year through Dr. Music Records and is available as a CD digipak in an elegant vinyl optic in record stores as well as in all relevant download stores and streaming services: AmazonSaturnMedia MarktWeltbildExLibrisWOMJPCBuecher.de | Grooves RubydonMusicLineCDON.se | MondadoriSounds HaarlemiMusiciTunesGoogle PlaySpotifyDeezerApple Music

Keep up to date with a regular visit to RYBERSKI’s website as well as a jump to Facebook, Instagram or Twitter is most warmly recommended. Additional information about the band is of course also available on our website.

Posted by Miriam Guigueno on 14.02.2018 13:30
Last change on 07.03.2018

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 

 
 
previous next
X