ATHORN veröffentlichen Cover und Trackliste ihres kommenden post-apokalyptischen Melodic Death Metal Konzeptalbums „Necropolis“

Next Release  -   FALLEN MANKIND | Bleak Ocean (Album Release)
DAYS HOURS MINUTE SECOND

Athorn | NecropolisATHORN geben Cover und Trackliste ihres neuen post-apokalyptischen Melodic Death Metal Konzeptalbums „Necropolis“ bekannt

Vor einigen Wochen haben wir bereits ATHORNs episches Comeback-Album „Necropolis“ an dieser Stelle angekündigt. Der Longplayer mit insgesamt elf Songs vermittelt dem Zuhörer direkt eine bildliche Vorstellung davon, was passieren würde, wenn plötzlich ein Meteorit auf der Erde einschlagen und die Menschheit in ein Volk von Untoten verwandeln würde. Das Ende der menschlichen Zivilisation löst auf dem Planeten totales Chaos aus und versetzt ihn in apokalyptische Zustände. Um genau dieses Wasteland-Szenario deutlicher darzustellen, haben die Jungs von ATHORN so ziemlich jeden Stil zwischen Melodic Death und Power Metal in ihren brodelnden Songwriting-Topf geworfen und so die post-apokalyptische Ruinenstadt „Necropolis“ als fantastisches Resultat erschaffen. Nun freuen wir uns, die Tracklist und das Cover des am 16.09.2016 über Dr. Music Records erscheinenden Albums bekannt zugeben:

  1. 11111011000
  2. Another Day In Hell
  3. The Dark Breed
  4. Cabin On The Hill
  5. Forgotten Souls
  6. Ghost Brigade
  7. Path Of Sorrow
  8. Final Destination
  9. End Of Days
  10. Born In Flames
  11. Of Pawns And Dragons

Das stimmungsvolle Cover-Artwork, spektakulär von Multitalent und Sänger Carsten Frank in Szene gesetzt, zeigt ein Meer von Totenschädeln im Vordergrund einer desolaten Geisterstadt in der Ferne und verleiht so dem apokalyptischen Konzept des Albums einen bemerkenswert intensiven Ausdruck. Man kann die aufsteigende Gänsehaut beim ersten Betrachten des Covers förmlich mit beobachten. Aber überzeugt euch selbst davon!

Athorn„Necropolis“, das komplett in Eigenregie im Waveland Productions Studio von Sänger Carsten Frank produziert wurde, erscheint sowohl als Digipak mit 12-seitigem Booklet im Handel und bei allen bekannten digitalen Streaming-Diensten und Download-Stores. Dazu gibt es auch eine streng limitierte Special Edition in einer Metallbox inklusive einiger besonderer Goodies, die es aber nur bei Konzerten und auf der Band-Website zu kaufen geben wird. Vorbestellungen sind in Kürze möglich.

Vor der Veröffentlichung Mitte September dürft ihr euch zunächst auf die Single „Another Day In Hell“ und das dazugehörige monumentale Musikvideo freuen, das von Kreativ-Genie Carsten Frank Aufsehen erregend inszeniert wurde und mit spektakulären 3D-Animationen zum Staunen bringt. Für einen ersten Eindruck könnt ihr euch den Video-Teaser der Hannoveraner Endzeit-Cowboys zu „Necropolis“ hier anschauen: https://youtu.be/z37UdoBwJ4A

Es ist an der Zeit, sich auf das Ende der Welt vorzubereiten! Wenn ihr mehr über die bevorstehende Apokalypse oder die aktuellen Aktivitäten der fünf Musiker um Sänger Carsten Frank, Björn Spier und Tobias Liedke an den Gitarren, Bassist Matthias Brandt und Schlagzeuger Philipp Horst herausfinden wollt, besucht ATHORNs Bandprofil oder schaut auf der Bandwebsite www.athorn.de sowie bei Facebook unter www.facebook.com/athornmetal vorbei.

Journalisten und Radio DJs, die ihren Lesern und Zuhörern ein paar schöne letzte Stunden vor dem Ende unseres Planeten bereiten möchten, sind herzlichst eingeladen sich in unserer VIP & Press Lounge für die Bemusterung zu registrieren. ATHORN stehen auch gern für Interviews zur drohenden musikalischen Endzeit zur Verfügung.

+++

+++

Athorn | NecropolisATHORN reveal cover and tracklist for their new post-apocalyptic Melodic Death Metal concept album “Necropolis“

A few weeks ago we already announced ATHORN’s epic comeback album “Necropolis“ in this post. The longplayer with 11 songs immediately conveys to the listener a detailed illustration of what would happen if a meteorite suddenly hit our planet and turned humankind into a nation of zombies. The end of human civilization causes a complete chaos on the planet and puts it into an apocalyptic state. In order to portray this exact wasteland scenario more precisely, the members of ATHORN have thrown pretty much every style between Melodic Death and Power Metal into their seething songwriting pot and created the post-apocalyptic ruined city “Necropolis“ as a fantastic result. Now, we are pleased to reveal the tracklist and cover of the album which will be released on 16.09.2016 through Dr. Music Records:
1. 11111011000
2. Another Day In Hell
3. The Dark Breed
4. Cabin On The Hill
5. Forgotten Souls
6. Ghost Brigade
7. Path Of Sorrow
8. Final Destination
9. End Of Days
10. Born In Flames
11. Of Pawns And Dragons

AthornThe atmospheric artwork, created in a spectacular way by multi-talent and vocalist Carsten Frank, shows a sea of skulls in front of a desolate ghost town in the distance and provides the concept of the album with a remarkably intense expression. You can practically watch the goosebumps rise on your skin while viewing the cover for the first time. But see for yourselves!

“Necropolis“ was produced completely autonomously in vocalist Carsten Frank’s Waveland Productions Studio and will be available as digipak with a 12-page booklet in stores, through notable streaming services and download stores. In addition to that, a strongly limited special edition metal box including rare goodies will only be available at live shows or on the band website. Pre-orders will be possible soon.

Before the release in mid-September, you can initially look forward to the upcoming single “Another Day In Hell“ and the corresponding music video, which was again produced by creative genius Carsten Frank and staged spectacularly with 3D-effects that cause astonishment. For a first impression, watch the new video teaser for “Necropolis“ by the German end time cowboys here: https://youtu.be/z37UdoBwJ4A

AthornThe time has come to prepare for the end of the world! If you want to know more about the upcoming apocalypse or the band, namely singer Carsten Frank, guitarists Björn Spier and Tobias Liedke, bassist Matthias Brandt and drummer Philipp Horst and their upcoming tour dates, check out ATHORN’s band profile or their website and their Facebook page.

Journalists and radio DJs who want to give their readers and listeners some quality time before the end of the world are sincerely invited to register for the sampling in our VIP & Press Lounge. Of course, ATHORN are also available for interviews regarding the threatening musical armageddon.

Posted by Miriam Guigueno on 13.07.2016 14:30

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook

 

 

 
 
previous next
X