fbpx

JOHNROSE fasziniert mit neuer Progressive Rock Single „Toward The Sun“ (Radio Edit) zwischen Traum und Wirklichkeit

Next Release  -   VOLTAGE ARC | Hard Rock Hotspot (Single Release)
DAYS HOURS MINUTE SECOND

JohnRoseJOHNROSE entführt mit neuer Progressive Rock Single „Toward The Sun“ (Radio Edit) in eine Fantasiewelt zwischen Traum und Wirklichkeit

Der deutsche Musiker und Multiinstrumentalist JOHNROSE veröffentlicht heute, am 26.03.2021 über Dr. Music Records eine neue Version seines Progressive Rock Songs „Toward The Sun“ vom 2020er Album „Wings“. Seine neue Single entfaltet mit anspruchsvollen Arrangements und harmonischen Melodien eine starke Sogwirkung und erreicht mit einem epischen mitreißenden Saxophon-Solo seinen Höhepunkt. Der Radio-Edit ist ein Paradebeispiel für den charismatischen Melodic Rock Sound des aus Koblenz stammenden Künstlers. Mit Wurzeln im Progressive Rock der 70er Jahre steuert JOHNROSE mit diesem berührenden Song der Sonne entgegen und entführt den Hörer in eine Fantasiewelt zwischen Traum und Wirklichkeit, die auch im dazugehörigen stimmungsvollen Musikvideo mit nostalgischer Bildsprache spürbar ist: https://youtu.be/vvoeDSDbjDc

JohnRose | Toward The SunWer jetzt mit JOHNROSE in die Fantasiewelt reisen möchte, der kann den Trip ab sofort u. a. bei einem dieser digitalen Shops und Streaming-Diensten buchen: Amazon (DE)Amazon (US)SMStracksSpotifyApple Music & iTunesDeezerTidalYouTube Music

JohnRose | WingsJOHNROSE veröffentlichte am 11.09.2020 das spannende und abwechslungsreiche Progressive Rock Album „Wings“ mit dem er zahlreiche positive Kritiken der Rock Medien einsammelte. Das Album ist emotional packend und die Songs und haben eine besondere Ausstrahlung, die nicht nur Fans von Ray Wilson, Mike Oldfield oder Steven Wilson begeistern. Die Texte transportieren Botschaften und Symbolik, Musik für emotionale Menschen, die sich in der Musik verlieren können. Jeder einzelne der insgesamt zwölf Songs ist die Essenz dessen, was transportiert werden soll, berührend in den ruhigen Momenten, wie etwa beim an Pink Floyd erinnernden „The One I Want“ und mitreißend in den rockigeren Phasen, wie etwa beim eindrucksvollen Opener „Change“. JOHNROSE schafft es, die Arrangements sowohl anspruchsvoll und komplex, die Melodien jedoch gleichzeitig harmonisch und eingängig zu gestalten.

Weitere Informationen und Neuigkeiten zu JOHNROSE und seinen progressiv melodischen Klangwelten sind auf seiner Website unter www.johnrose.de zu finden.

+++

+++

JohnRoseJOHNROSE entices with new Progressive Rock single “Toward The Sun” (Radio Edit) into a fantasy world between dream and reality

Today, on March 26, 2021, German musician and multi-instrumentalist JOHNROSE releases a new version of his Progressive Rock song “Toward The Sun” from the 2020 album “Wings” via Dr. Music Records. His new single unfolds a strong attraction with skilled arrangements and harmonic melodies and reaches its climax with an epic rousing saxophone solo. The radio edit is a paradigm of his charismatic Melodic Rock sound. With roots in the 70s Progressive Rock, JOHNROSE heads towards the sun with this touching song and takes the listener into a fantasy world between dream and reality, which can also be felt in the accompanying atmospheric music video with nostalgic imagery: https://youtu.be/vvoeDSDbjDc

JohnRose | Toward The SunThose who now want to take a journey into the fantasy world with JOHNROSE can now book the trip at one of these digital stores and streaming services: Amazon (DE)Amazon (US)SMStracksSpotifyApple Music & iTunesDeezerTidalYouTube Music

JohnRose | WingsJOHNROSE released the exciting and diverse Progressive Rock album “Wings” on Sept. 11, 2020, with which he collected numerous positive reviews from the Rock media. The album is emotionally enthralling and the songs have a special charisma that not only fans of Ray Wilson, Mike Oldfield or Steven Wilson enjoy. The lyrics convey messages and symbolism, music for emotional people who can lose themselves in the music. Every single one of the twelve songs is the essence of what is to be conveyed, moving in the quiet moments, such as “The One I Want”, which is reminiscent of Pink Floyd, and rousing in the more rocking phases, such as in the impressive opener “Change”. JOHNROSE succeeds in making the arrangements both sophisticated and complex, yet the melodies harmonious and catchy at the same time.

For more information and news about JOHNROSE and his Progressive Melodic soundscapes, visit his website at www.johnrose.de.

Posted by Miriam Guigueno on 26.03.2021 10:00

Kommentar verfassen | Write a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

 

 
 
previous next
X