fbpx

ACCESS:ICARUS sind diesen Sommer mit ihrem bombastischen Rock als farbenfrohes musikalische Highlight der Christopher Street Day Tour bestätigt

Next Release  -   BIRDEATSBABY | The World Conspires (Album Release)
DAYS HOURS MINUTE SECOND

Access:IcarusDie Hamburger Band ACCESS:ICARUS freut sich dieses Jahr wieder ein Teil des Christopher Street Days sein zu dürfen. Bei gleich zehn Shows unter dem Motto ‘Golden Showers’ wird das Trio diesen Sommer seinen ausgefeilten, mitreißenden Stadionrock dem CSD-Publikum präsentieren. Schon letztes Jahr konnten die Jungs mit ihrer internationaler Ausrichtung, einer gehörigen Dosis Glamour und einem bombastischen Soundgewand à la Coldplay, Muse oder The Killers mit Live-Konzerten und ihrem Debütalbum „Monuments“ ordentlich punkten.

Access:Icarus | Golden Showers Tour | Christopher Street Days 2019Wer ACCESS:ICARUS mit ihrem epischen gitarrengetriebenen Popsound, eingängigen Hooks und ihre mitreißende Bühnen-Performance bei der sie ihren Hang zu extravaganten, stylischen und exzentrischen Outfits ausleben, der ihnen bisher mit viel Glitzer, Strass und Konfettikanonen nicht nur seitens der LGBTIQ-Szene viel Aufmerksamkeit einbrachte, live erleben möchte, sollte die folgenden Tourdaten beachten:
31.05.2019 DE–Dresden, CSD
01.06.2019 DE–Düsseldorf, CSD
08.06.2019 DE–Saarbrücken, CSD
09.06.2019 DE–Hannover, CSD
29.06.2019 DE–Hanau, CSD
19.07.2019 DE–Frankfurt,CSD
20.07.2019 DE–Trier, CSD
27.07.2019 DE–Duisburg, CSD
10.08.2019 DE–Braunschweig, CSD
17.08.2019 DE–Lübeck, CSD

Access:Icarus | Monuments (Album)Mit ihrem hymnischen und fesselnden Sound beherrschen die drei Hamburger Musiker sowohl die große Geste als auch die leisen, emotional berührenden Töne. Dabei scheut die Band bestehend aus Benedikt Fleischer (Gesang, Keyboard), Robert Wendel (Bass, Gesang, Synth) und Janosch Dolber (Gitarre, Gesang, Keyboard) weder große Gefühle noch eine ausladende Inszenierung. Für das Trio galt schon immer: Nicht ‘style over substance‘, sondern tiefsinniger Inhalt in stylischer Form! So überlassen ACCESS:ICARUS auch beim Album nichts dem Zufall und stellen sich der vorherrschenden Uniformität der deutschen Pop und Rock Landschaft demonstrativ entgegen. Der Sound ihres von Chris Harms (Lord Of The Lost, KMFDM, Night Laser) und Benjamin Lawrenz (Saga, Koiné, Tommy Iommi) in den Chameleon Studios (Udo Lindenberg, Tina Turner, Callejon) produzierten Debüts „Monuments“, das Ende letzten Jahres über recordJet erschien, kann sowohl Umarmung, Durchhalteparole oder auch Schlachtruf sein, ist aber immer einladend, publikumsnah, begeisternd und zutiefst menschlich. Was „Monuments“ und ACCESS:ICARUS zu einem definitiven Favoriten für die CSDs macht!

„Monuments“ mit seinen 13 majestätischen Songs voller stylischem Glamour und jeder Menge Dramatik gibt es digital bei allen Download-Shops sowie Streaming-Diensten und natürlich als Digipak-CD bei allen relevanten Plattenhändlern: AmazonSaturnMedia MarktJPCWOMBuecher.de | WeltbildExLibrisCDONMondadoriStoreImuzikaiTunesGoogle PlayiGrooveSpotifyApple MusicDeezerTidal

Access:IcarusGenauso wie schon das Album sind auch die bereits veröffentlichten Singles „Sunshine“ und „Golden Threads“ sowie die „Eye Of The Storm (Remix EP)“ bei allen relevanten digitalen Shops und Streaming-Diensten erhältlich, dessen bildgewaltige Musikvideos ihr hier findet: www.youtube.com/accessicarus

Ihr möchtet mehr über die Träume und die Philosophie von ACCESS:ICARUS wissen? Dann schaut schleunigst auf www.accessicarus.com, www.facebook.com/accessicarus oder www.instagram.com/accessicarus vorbei! Tiefergehende Infos gibt es natürlich auch unter www.dr-music-promotion.de zu entdecken.

 

Posted by Miriam Guigueno on 25.04.2019 15:00

Kommentar verfassen | Write a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

 

 
 
previous next
X