SLOPPY JOE’S treten mit dem neuen Musikvideo „Right Decision“ auf dem Rock ’n‘ Roll Highway aufs Gaspedal!

Sloppy Joe'sMit ihrem Debüt „Eight Reasons To Rock“ haben die Hamburger Rocker SLOPPY JOE’S im letzten Herbst für Aufsehen gesorgt. Mit kurzweiliger harter Rockmusik begeistern die drei Rockaholics auf den acht Songs des Albums und haben mit dem Videoclip zur ersten Single „Eat Sloppy Joe’s“ auch audiovisuell eine eindrucksvolle Duftmarke gesetzt. Pünktlich vor dem Start in die Live-Saison 2017 legen die drei Musiker mit der neuen Single „Right Decision“ und dem dazugehörigen brandneuen Musikvideo wieder los. Das erneut in Boston von Regisseur Jonas Em von EmVisions Productions (Petty Morals, Token, SPNDA) produzierte Video wechselt gekonnt zwischen einer spannenden Bandperformance in einer dunklen Werkstatt und einem Roadmovie mit samt Rock ’n‘ Roll Lovestory in cineastisch schönen Bildern, die das Lebensgefühl und den Spirit von SLOPPY JOE’S perfekt widerspiegeln. Hier geht es zum Clip: https://youtu.be/FH29Ecn4nIc

Sloppy Joe's | Eight Reasons To RockJesse Garon (Gesang & Gitarre), Johnny Angel (Bass) und Pätzy Dävey (Drums) vereint die volle Leidenschaft für die harte Rockmusik und das ist es was sie auf der Bühne und eben dem ersten Album versprühen. Mit unbändiger Spielfreude und eingängigen Riffs bei hoher Lautstärke beweisen sie seit 2013 warum diese musikalische Rezeptur seit Generation funktioniert und sich nicht abnutzt. Wer auf Bands wie AC/DC, KISS, Motörhead, Volbeat oder Black Sabbath steht, wird SLOPPY JOE’S lieben. „Eight Reasons To Rock“, das über Timezone Records erschien, erntete zudem national wie international gute Kritiken, wie die folgenden Pressestimmen zeigen:

  • PowerPlay UK: Vocalist Jesse Garon has a fantastic strong voice (like a mix between the singers of Volbeat and Ignite) and I surely hope for more own material on a future CD, because a great song like “Right Decision“ (both versions!) shows that they are able to deliver high quality music on their own […] Also fans of Pennywise, Ignite and such need to check them out asap at: www.sloppy-joes.de because SLOPPY JOE’S is a promise for the future in the Power Pop Punk genre!
  • Oxmox: Erstmals begeistern die Rocker auch auf CD mit ihren eigenen, äusserst abwechslungsreichen und vor allem leidenschaftlichen Songs. Wilde Gitarrenklänge begleiten den Hörer gemeinsam mit der mal intensiven, mal eher zurückhaltend eingesetzten Stimme von Jesse Garon durch die acht Songs und heizen einem auch an kühlen Herbsttagen so richtig ein. Man kann sich sofort vorstellen, wie es bei einem Live-Konzert von SLOPPY JOE’S zu und her geht und sich auf die kommenden, sicherlich schweisstreibenden Konzerte der Band freuen.
  • MetalGlory.de: Radiotaugliche und spaßmachende Rockmusik, von der es ruhig etwas mehr geben darf. Gibt so einige Bands die zeig(t)en, dass es auch zu dritt funktioniert Clubwände zum Schwitzen zu bringen und das Publikum schnell aus der Hand fressen zu lassen!
  • Rocktimes.de: Sie rocken mit Sicherheit die Clubs, bereiten den Fans mächtigen Spaß und wenn auch die Neugierde groß ist, welche Stücke auf der nächsten Platte zwischen die Brötchen kommen, bis dahin ist „Eight Reasons To Rock“ immer eine gute Wahl, wenn man gute Laune braucht
  • DeepGround.de: Band und Album voller Energie und Spielfreude. Ein mitreißendes Hörerlebnis. […] Geht man mit den sauber performten und teils uminterpretierten Covernummern auf Nummer sicher, überraschen SLOPPY JOE’S nach ihrer Debüt-EP von 2013 auf „Eight Reasons To Rock“ erstmals mit eigenen Songs – und auch diese Titel können überzeugen.
  • Heavy-Metal.de: Hat Biß, Groove und Herzblut. Die Band ist ein Partyspaßgarant und besticht mit Mitsinghymnen und Eingängigkeit.
  • Mix1.de: Jetzt kommt endlich der erste Longplayer auf den Markt, auf dem SLOPPY JOE’S mit druckvollen Sounds, eingängigen Riffs, Lautstärke und vor allem Spielfreude begeistern.

SLOPPY JOE’S gehen ab Anfang März wieder auf Tour, um ihr aktuelles Album auf den Bühnen der Republik einer wachsenden Fanschar zu präsentieren, wer geradlinige ehrliche Heavy Rock Musik mag, sollte diese Termine nicht verpassen:
09.03.2017 DE-Bad Segeberg, Mones
10.03.2017 DE-Hamburg, Séparée/Millerntor-Stadion
18.03.2017 DE-Kamp-Lintfort, Club Backstage
24.03.2017 DE-Hannover, Kulturpalast Linden
25.03.2017 DE-Hamburg, Knust
30.03.2017 DE-Berlin, Sage Club
01.04.2017 DE-Cuxhaven, Franzler Musikbar
08.04.2017 DE-Braunschweig, Schabreu
15.04.2017 DE-Hameln, Crazy

Weitere Infos zu den Rock Maniacs SLOPPY JOE’S sind natürlich im Bandprofil zu finden als auch auf den Seiten der Band unter www.sloppyjoes.de oder www.facebook.com/sloppyjoesrocks.

TV-Redakteure, die sich für die Hanseaten und ihren neuen Videoclip interessieren, sollten sich schleunigst bei uns melden und das neue Musikvideo anfordern. SLOPPY JOE’S steht natürlich auch für Interviews und TV-Auftritte zur Verfügung.

Posted by Miriam Guigueno on 28.02.2017 09:00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook

 

 

 
 
previous next
X