Die französische Electro Rock Gang MILS schickt ihre Fans mit der EP „We Fight | We Love“ auf eine entrückte Reise in ihr Universum

Next Release  -   MILS | We Fight | We Love (EP Release)
DAYS HOURS MINUTE SECOND

MILS

Zukunftsorientiert und frisch präsentiert die südfranzösische Electro Rock Metal Band MILS ihre kraftvollen voluminösen Sound auf der am 01.12.2017 über Dr. Music Records erscheinenden EP „We Fight | We Love“. Fünf Songs voller packender Beats, die sich mit energiegeladenen sphärischen Melodien verbinden und dabei mit viel Charme und Energie die besten Elemente aus Rock, New Wave, Trip Hop und elektronischer Musik zu einem emotionsgeladenen musikalischen Konglomerat aus alter und neuer Schule vereinen. Wer wissen will, wie das Feeling von New Order mit dreckig rockigen Hooks à la Jesus On Extasy gepaart klingt, der sollte sich mit der 2008 gegründeten selbsternannten Electro Rock Gang auseinander setzen. Produziert von Thomas ‘Drop‘ Betrisey (Samael, Sybreed, MXD) in den Genfer Downtown Studios offenbaren die Tracks einen einzigartigen musikalischen Kosmos, den man bereits audiovisuell in drei verschiedenen Musikvideos bereisen kann.

Zum einen wäre da Mélodie Pastors Einstieg ins MILS Universum mit der ersten Single „Come Home“, die echtes Hitpotenzial aufweist. In diesem mitreißenden Close-Up Musikvideo mit kunstvoll verfremdetem Gesicht und einer Tanzchoreographie wurde sie 2015 unterhaltsam als neue Sängerin vorgestellt: https://youtu.be/Tq2mVUGUlaI
„Casus Belli“ wiederum ist aufgemacht wie ein Nachrichtenkanal und zeigt, was alles in unserer Welt politisch und gesellschaftlich falsch läuft oder einst gelaufen ist: https://youtu.be/ZyciS8UIugk
Im neuen Videoclip „Escape“, der gemeinsam mit Regisseur Geoffrey Lévêque (u.a. Airbourne, Dream Theater oder Korn) gedreht wurde, beschreiben sie den alltäglichen ‚9 to 5‘ Wahnsinn der zivilisierten Welt und lassen Mélodie aus dieser Lethargie ausbrechen: https://youtu.be/B7c0pp2fhs0

MILS | We Fight | We LoveFans alter und neuer elektronischer Rockmusik bieten MILS auf „We Fight | We Love“ ein umfangreiches Hörerlebnis, das im Nachhall Wellen schlagen wird. Sängerin Mélodie sowie Cerise Pouillart (Gitarre), Tristan Milian (Lead Gitarre), Jack Tronquet (Keyboards) und Schlagzeuger Ben Marmier schicken den Hörer auf eine von der Welt entrückte Reise, die sich auf lange Zeit tief in den Erinnerungsschatz eines Jeden einbrennen wird. Die fünf Musiker aus Montpellier evozieren mit der EP die intrinsische Problemstellung des Menschen, der sich dem Leben gegenübergestellt sieht und sich in einer Welt befindet, die nicht mehr ganz die seine zu sein scheint.

Genaue Reiseinformationen sind im Bandprofil hinterlegt und für aktuelle News und weitere Hintergründe ist ein Trip zur MILS Website sowie ihren Social Media Präsenzen bei Facebook und Instagram wärmstens zu empfehlen.

Musikjournalisten, die bei diesen Zeilen Interesse haben das MILS Universum zu bereisen, sollten sich direkt VIP & Press Lounge für Bemusterung registrieren. Mélodie und ihre Mitstreiter freuen sich auch euch persönlich in einem Interview aus ihrem Kosmos zu berichten.

+++

Posted by Miriam Guigueno on 02.11.2017 14:15

Kommentar verfassen

 

 
 
previous next
X