HENRIETTE:

HENRIETTE ignites an emotional beacon of feelings on her Country Pop debut

Deutsch | English

Henriette | © Allen Clark

Henriette | HenrietteHENRIETTE entfacht emotionales Leuchtfeuer der Gefühle auf ihrem Country Pop Debüt

Pur, echt, simpel, ohne Filter, so versteht sich HENRIETTE. Aufgewachsen in einer kleinen Stadt im urwilden Westen Deutschlands wurde ihr die Musik praktisch mit der Muttermilch eingeflößt. Einen Künstlernamen legt sie sich nicht zu, da sie von Herz zu Herz singt und einfach nur sie selbst sein möchte. Aufgrund eines Bauchgefühls packt HENRIETTE 2018 ihre Koffer, lässt alles stehen und liegen, fliegt nach Nashville Tennessee und taucht dort in die Musikszene ein. Sie schreibt Songs, tritt auf, nimmt Gesangsstunden, knüpft Kontakte. Nur drei Wochen nach ihrer Ankunft werden die zwei Produzenten Jay Tooke, Schlagzeuger der legendären Band The Steel Woods, und James Robertson, der u. a. als Gitarrist für Lindi Ortega oder Dragonette bekannt ist, bei einer Songwriting-Session auf sie aufmerksam. Jetzt ist sie zurück in Deutschland und hat jede Menge Geschichten und ihre Debüt-EP im Gepäck, die am 14.02.2020 mitsamt ihren beiden Radio Hit-Singles „Dream Boy“ und „Lighthouse“ über Dr. Music Records in die Plattenläden kommt. Klingt nach einem Märchen, fühlt sich auch so an.

Gemeinsam mit ihrem Vater steht HENRIETTE schon im Grundschulalter auf der Bühne, singt und tanzt, spielt Klavier. In dieser Zeit kommt sie auch zum ersten Mal mit amerikanischer Musik in Berührung, die sie liebevoll packt und nicht mehr loslässt. Mit 19 zieht sie nach Leipzig, um dort an der Hochschule für Musik und Theater Popularmusik mit dem Schwerpunkt Jazz/Musical zu studieren. Nach ein paar Theaterrollen bei großen Produktionen und Musicals zieht es sie jedoch zurück zu ihren Wurzeln. HENRIETTE schreibt wieder mehr, arbeitet mit dem Berliner Gitarristen Jo Gehlmann zusammen und wird als Country- und Folksängerin im legendären Wintergarten Varieté in Berlin engagiert. Dann im Herbst 2018 folgt sie ihrem inneren Kompass und macht sich auf den Weg in das Mekka der Country Musik, nach Nashville. Dort kommt der Feenstaub ins Spiel und die bereits genannten Produzenten finden Gefallen an der jungen Sängerin und produzieren im Sommer 2019 die fünf Songs ihrer selbstbetitelten Debüt-EP. Diese beginnt mit HENRIETTEs erster charmanten Single, dem Indian Summer Ohrwurm „Dream Boy“, der im vergangenen September für eine Überraschung sorgte und seitdem bei zahlreichen großen Radios in Deutschland auf Rotation läuft. Weiter geht es mit der herbstlich melancholischen zweiten Single „Lighthouse“, hier entfachte die Wahlberlinerin im November ein bittersüßes Leuchtfeuer der Gefühle und veröffentlichte dazu ein stimmungsvolles Musikvideo in einer beeindruckenden Landschafts-Szenerie. Zur Promotion der Single ging es auf Radiotour, während der HENRIETTE u. a. SR 3, Radio Salue und dem CityRadio Saarland einen Besuch abstattete. Der dritte Song der EP hört auf den Namen „Fearless“ und hier verarbeitet sie die Ängste und Zweifel vor ihrem Trip nach Nashville. Der gefühlvolle Titel macht Mut auf die innere Stimme zu hören und seinem Herzen zu folgen. „Missing You“ hat HENRIETTE ihrer Mutter gewidmet, die nach dem plötzlichen Tod ihres einzigen Bruders eine sehr schwere Zeit durchlebte. Diese traurige Ballade ist ein Song, der sich ohne Wenn und Aber dem Herzen annimmt, es streichelt, ihm zuhört, es versteht und es ungefiltert fühlen lässt. Kurz vor der Veröffentlichung der dritten Country Pop Single, dem lebhaften „Crash Like This“, einem Track, der sich um die Gefühlswelt frisch Verliebter dreht, stellte sie auch das SR Fernsehen in einem Porträt in der Sendung ‘Wir im Saarland – Saar nur!’ dem TV-Publikum vor. HENRIETTE ist es in kürzester Zeit gelungen mit ihrem fröhlichen, ehrlichen Wesen und vor allem ihrer großartigen Stimme auf sich aufmerksam zu machen und nicht nur in der Country Szene für einen frischen Wind zu sorgen sowie neue Fans zu gewinnen.

HENRIETTE kann leise sein wie ein Windhauch und feurig wie die Sonne. Sie besingt die Sehnsucht und die Freiheit in all ihren Facetten, flüstert uns Hoffnung zu, lässt uns träumen und entführt uns in die endlose Weite der amerikanischen Prärie, nur um uns im Endeffekt in unseren eigenen Herzen wieder abzusetzen. Eine echte Freigeist-Seele, die sich mit kindlich weisem Vertrauen ihren Weg bahnt. HENRIETTE stellt mit ihrer Debüt-EP abwechslungsreiche und emotionsgeladene Songs vor, die für jede Lebenssituation den passenden Soundtrack liefert. YEE-HAW!

+++

HENRIETTE ignites an emotional beacon of feelings on her Country Pop debut

Pure, real, simple, without filter, that’s how HENRIETTE considers herself. Growing up in a small town in the wild west of Germany, she was practically instilled with music through her mother’s milk. She doesn’t use an artist’s name because she sings from heart to heart and just wants to be herself. Listening to her urging inner voice, HENRIETTE packs her suitcases in 2018, drops everything, flies to Nashville Tennessee and dives into the music scene there. She begins writing songs, performs, takes voice lessons, establishes contacts. Only three weeks after her arrival, the two producers Jay Tooke, drummer of the legendary band The Steel Woods and James Robertson, well-known guitarist for e.g. Lindi Ortega and Dragonette, become aware of her during a songwriting session. Now she is back in Germany and has lots of stories and her debut EP under her belt, which will hit the record stores on February 14th, 2020, along with her two radio hit singles “Dream Boy” and “Lighthouse” via Dr. Music Records. Sounds like a fairy tale also feels like one.

Together with her father, HENRIETTE has been on stage since primary school age, singing and dancing, playing the piano. During this time, she also comes in touch with American music for the first time, which lovingly enthralls her and never lets her go. At the age of 19, she moved to Leipzig to study popular music with a focus on Jazz/Musical at the University of Music and Theatre. After a few theatre roles in major productions and musicals, however, she’s going back to her roots. HENRIETTE writes more again, collaborates with the Berlin guitarist Jo Gehlmann and is hired as a Country and Folk vocalist at the legendary Wintergarten Varieté in Berlin. Then, in autumn 2018, she follows her inner compass and sets off for the Mecca of Country Music, Nashville. Here, the fairy dust comes into play and the already mentioned producers become fond of the young singer and produce the five songs of her self-titled debut EP in summer 2019. This one starts with HENRIETTE’s first charmingly single, the Indian Summer catchy tune “Dream Boy”, which caused a surprise last September and since then has been on rotation at numerous major radio stations in Germany. It continues with the autumnally melancholic second single “Lighthouse”, in which the Berliner by choice ignited a bittersweet beacon of emotions in November and also released an atmospheric music video in an impressive landscape scenery. To promote the single, HENRIETTE went on a radio tour, visiting SR 3, Radio Salue and CityRadio Saarland, amongst others. The third song of the EP is called “Fearless” and here she processes the fears and doubts before her trip to Nashville. The soulful title encourages to listen to the inner voice and follow your heart. “Missing You” is dedicated to HENRIETTE’s mother, who went through a hard time after the sudden death of her only brother. The mournful ballad is a song that takes care of the heart without fuss or quibble, caressing it, listening to it, understanding it and allowing it to feel unfiltered. Just before the release of her third Country Pop single, the vivid “Crash Like This”, a track that deals with the emotional world of a new couple in love, she was also featured on German TV in a portrait. HENRIETTE managed to attract attention in a pretty short time with her cheerful, honest character and especially her great voice and not only to breathe new life into the Country scene as well as to gain new fans.

HENRIETTE can be quiet as a breeze and as fiery as the sun. She sings of longing and freedom in all its facets, whispers hope to us, lets us dream and carries us off into the endless vastness of the American prairie, only to finally settle down again in our own hearts. A real free spirit soul, which paves its way with childlike wisdom and trust. HENRIETTE presents with her debut EP varied and emotional songs, providing the right soundtrack for every life situation. YEE-HAW!

Line-Up:
Henriette: Vocals, Piano
James Robertson: Guitars, Mandoline, Banjo, Pedal Steel
Jay Tooke: Drums, Bass, Backing Vocals

Tracklist “Henriette”:

  1. Dream Boy
  2. Lighthouse
  3. Fearless
  4. Missing You
  5. Crash Like This

Discography:
2020 Henriette (EP) | Dr. Music Records

Record Label: Dr. Music Records | www.dr-music-records.de

Press Downloads: www.dr-music-promotion.de

Website: www.henriette.one | www.facebook.com/music.henriette | www.instagram.com/henriettemusicwww.twitter.com/henriette_music