FALLEN MANKIND:

FALLEN MANKIND durchkreuzen mit ihrem melancholischen Heavy Metal den „Bleak Ocean“

Deutsch | English

Fallen Mankind

Fallen Mankind | Black OceanFALLEN MANKIND durchkreuzen mit ihrem melancholischen Heavy Metal den „Bleak Ocean“

Mit FALLEN MANKIND kündigt sich eine weitere hochtalentierte Power Metal Band aus Schweden an. Die Musiker überzeugen mit ihrer dystopischen Variante auf ganzer Linie und lassen sich im Plattenregal irgendwo zwischen Bloodbound, Armored Dawn oder Nocturnal Rites perfekt einordnen. Die zehn abwechslungsreichen Songs auf ihrem Debütalbum „Bleak Ocean“ wurden von Daniel Gese in seinen Realtime Recording Studios (Bloodlust, Casanovas, Satana) gemixt und gemastert. Erscheinen wird das hochinteressante Album, das sich thematisch mit einer desolaten Welt befasst, wo Korruption, Egoismus und fanatischer Glauben vorherrscht am 16.06.2017 über Dr. Music Records.

FALLEN MANKIND wurden 2010 in Norrköping gegründet und formten sich nach einigen Line-Up Wechseln über die Jahre zur heutigen Besetzung bestehend aus Sänger Mats Hedfors (Ex-Red Baron), den beiden Gitarristen Tommy Böckert und Robert Karlsson (Misericordia, Wardenclyffe) sowie Kardac Cidh (Ex-Warhammer) am Bass und Kent Jonander (Reduced To Ashes) am Schlagzeug. Gemeinsam entstanden eingängige wie anspruchsvolle Songs der Marke „Obliteration“, „Murder She Screamed“ oder das intensive „Shine“. Angetrieben von der markanten und kraftvollen Stimme von Frontmann Mats Hedfors gelingt es FALLEN MANKIND zeitlose melodische Heavy Metal Hymnen zu erschaffen, die von der internationalen Szene sicher gern aufgenommen werden. „Freedom Calls“ mit seinem epischen Beginn und der gefühlvollen Intention belegt, dass Mats Hedfors auch die hohen Töne beherrscht. Doch auch Songs, wie das bizarre und melodische „Bury Me Alive“ oder der schnelle und harte Titeltrack des Albums wie auch das Finale mit dem symphonisch und ruhigerem Stück „Unknown“ belegen, dass wir es mit einem ganz besonderen Debüt zu tun haben. Das außergewöhnliche Bandfoto im Booklet stammt vom schwedischen Fotografen Staffan Lindroth. Das Artwork wiederum wurde von Gitarrist Tommy Böckert stimmungsvoll düster gestaltet. Für „Bleak Ocean“ hat die Band bereits ein spannendes Lyric-Video veröffentlicht, das die dunkle, traurige Emotionalität des Tracks wie auch des gesamten Debüts transportiert und einen guten ersten Eindruck zur Klangfarbe darstellt. Das Lyric-Video zu „Pheonix Rise“, das am 31.05.2017 erscheint, transportiert dabei die kämpferische Message in ebenso martialischen wie kriegerischen Bildern. Wer neben den genannten Bands der jüngeren Generation auch mit lange etablierten Recken wie Jag Panzer, HammerFall oder Morgana Lefay etwas anfangen kann, sollte bei diesem Quartett auf jeden Fall mal ein Ohr riskieren. Ihrem Ziel einen eigenen unverwechselbaren Sound zu erschaffen sind sie schon sehr Nahe gekommen. Nun gilt es ihre großartige Musik auch international auf die Bühne zu bringen. „Bleak Ocean“ wird ihnen dabei auf alle Fälle einige Türen öffnen. Die Veranstalter von Festivals wie dem Keep It True, Swordbrothers oder auch dem Bang Your Head sollten sich diese Schweden unbedingt auf ihre Line-Up Zettel für die nächsten Jahre schreiben.

Mit FALLEN MANKIND bekommt man ehrlichen Heavy Metal in seiner reinsten Form. Ihr letzter Titel auf dem Album mag „Unknown“ heißen, doch für die Band wird sich dieser Status binnen kürzester Zeit definitiv ändern!

+++

FALLEN MANKIND cross with their melancholic Heavy Metal the “Bleak Ocean“

FALLEN MANKIND is one of the next high talented Power Metal bands that Sweden delivers us. The five musicians convince with their dystopic style and fit perfectly with the music of Bloodhound, Armored Dawn or Nocturnal Rites. The ten varied songs on their debut album “Bleak Ocean“ were mixed and mastered by Daniel Gese at his Realtime Recording studios (Bloodlust, Casanovas, Satana). The album which deals with the topic of a desolate world that is dominated by corruption and egoism, will be released on 16th of June 2017 through Dr. Music Records.

FALLEN MANKIND were founded in 2010 in Norrköping and after a few line-up changes, they formed over to the current line-up consisting of lead singer Mats Hedfors (ex-Red Baron), the both guitarists Tommy Böckert and Robert Karlsson (Misericordia, Wardenclyffe) as well as Kardac Cidh (ex-Warhammer) on the bass and Kent Jonander (Recuded To Ashes) on the drums. Together they created catchy and demanding songs like “Obliteration“, “Murder She Screamed“ or the intensive „Shine“. Driven by the distinctive and powerful voice of front man Mats Hedfors, FALLEN MANKIND succeeded the creation of classic and melodic Heavy Metal hymns, which will surely be admitted by the international Heavy Metal scene. “Freedom Calls“ with its epic beginning and the emotional intention shows that Mats Hedgers is able to reach higher notes. Even songs like the bizarre and melodic “Bury Me Alive“ or the fast and hard title track of the album or even the finale with its symphonic and ambient piece “Unknown“ proof that this is a special debut album. The extraordinary band photo in the booklet was made by the Swedish photographer Staffan Lindroth. The artwork on the other hand was made by guitarist Tommy Böckert and was arranged in a dark and moody style. For “Bleak Ocean“ the band has already released a lyric video, which reflects the dark and sad emotionality of the track as well as of the entire album and presents a good first impression of the sound. The lyric video for the song „Phoenix Rise“, which will be released on the 31th of May 2017, shows the militant meaning of the song in likewise martial and warlike pictures. Anyone who is familiar with the mentioned bands of the younger generation as well as the long-established warriors like Jag Panzer, HammerFall or Morgana Lefay should give this quartet a try. They are coming closer to their goal to create a unique sound. Now it’s time to bring their great music on international stages. “Bleak Ocean“ will surely open a few doors for them. The organizers of festivals like the ProgPower, Leyendas Del Rock or Bang Your Head should put them on their lists for the line-up of the next few years.

With FALLEN MANKIND you’ll get honest Heavy Metal in its purest form. The last title on their album might be called “Unknown“, but that status of the band will definitively change in a short time!

Line-Up:
Mats Hedfors: Vocals
Tommy Böckert: Guitar
Robert Karlsson: Guitar
Kardac Cidh: Bass
Kent Jonander: Drums

Tracklist „Bleak Ocean“:

  1. Bleak Ocean
  2. Pheonix Rise
  3. Murder She Screamed
  4. Freedom Calls
  5. By My Side
  6. Shine
  7. Obliteration
  8. Bury Me Alive
  9. Liars And Snakes
  10. Unknown

Discography:
2017 Bleak Ocean (Album) | Dr. Music Records
2016 Freedom (2-Track Single) | CD Bab

Record Label: Dr. Music Records | www.dr-music-records.de

Press Downloads: www.dr-music.promotion.de

Website: www.fallenmankind.com | www.facebook.com/fallenmankindofficial