ERANAËS:

New Metal all-star project ERANAËS sets a sign for children’s welfare
with the single “After The Rain” (feat. Margarita Monet & Derek Sherinian)

Deutsch | English

Eranaës | Stephan Lipp | © Marcel Bruderer

Eranaës | AfterTheRain (feat. Margarita Monet & Derek Sherinian)Neues Metal All-Star-Projekt ERANAËS setzt mit der Single „After The Rain“ (feat. Margarita Monet & Derek Sherinian) ein Zeichen für das Kindeswohl

Mit der am 06.10.2022 über Dr. Music Records erscheinenden Single „After The Rain“ (feat. Margarita Monet & Derek Sherinian) samt Musikvideo mit subtiler Optik haben ERANAËS einen bemerkenswerten Mix aus Melodic und Progressive Metal erschaffen, der mit tiefgründigen Lyrics das ernste Thema Kindesmissbrauch in den Vordergrund rückt. Inspiriert von Arjen Lucassens Star One startete Mastermind Stephan Lipp (ex-Second Reign) sein Soloprojekt, um mit hochkarätigen Gastmusikern, die jeweils ihren eigenen Charakter und Spielstil einbringen, einen außergewöhnlichen Klangkosmos zu schaffen. Für „After The Rain“ hat sich der Schweizer Musiker die Unterstützung von Edge Of Paradise Sängerin Margarita Monet sowie Tastenmagier Derek Sherinian gesichert. Doch auch die übrige Besetzung mit Eluveitie-Schlagzeuger Alain Ackermann und Gitarrist Simon Burri (Rage Of Light, Vorax, Sinverse) kann sich sehen lassen. Produzent Mack Schildknecht (China, The Three Sum, Fueled By Grace) saß zudem nicht nur an den Reglern, sondern steuerte zusätzlich auch noch den Bass bei. Chris Beyerlein von Stem Masters (Schandmaul, Fiddler’s Green, Stahlmann) sorgte anschließend mit seinem tighten, aufgeräumten wie auch druckvollen, imposanten Sound für den Feinschliff beim Mastering. Auch das Single-Cover entspricht nicht den Standards, zeigt es doch ein Gemälde des Schweizer Künstlers Christophe Terraz, der das bedrückende Thema mit seiner ureigenen Bildsprache aufgreift. Das spezielle Zusammenspiel aller Akteure lässt diese Single trotz des ernsten Hintergrunds zu einem einzigartigen musikalischen Erlebnis werden. Dank seiner starken Eingängigkeit setzt sich der Song sofort in den Gehörgängen fest und hat die geballte Aufmerksamkeit von Fans und Medien mehr als verdient.

Musikalisch vereint der ergreifende Track die Liebe von Sänger Stephan Lipp zum eingängigen, Hook getriebenen Melodic Rock und flirtet dabei intensiv mit Progressive Metal Elementen. In den Lyrics von „After The Rain“ nehmen sich ERANAËS das knallharte Thema des psychischen und physischen Missbrauchs von Kindern vor. Da die erste Strophe von einem Jungen und die zweite von einem Mädchen handelt, war es naheliegend, für den zweiten Teil eine passende weiblichen Stimme zu suchen, die in Margarita Monet gefunden wurde. Die US-Amerikanerin befand sich idealerweise gerade mit ihrer Band Edge Of Paradise für Aufnahmen zu deren neuem Album im West Valley Recording Studio (Halestorm, Bon Jovi, In Flames) in Los Angeles und konnte so kurzfristig und unkompliziert ihren Gesangspart beisteuern. Für die Keyboardeinsätze konnte kein Geringerer als Derek Sherinian gewonnen werden, der neben seinen großartigen Soloalben vor allem durch seine Zusammenarbeiten mit Dream Theater, Joe Bonamassa, Whitesnake, Zakk Wylde, Sons Of Apollo oder Alice Cooper bekannt ist. Mit seinem unverwechselbaren Stil und seinem grandiosen Solo verleiht der Ausnahme-Keyboarder der Single einen meisterhaften Glanz. Mit dem Musikvideo gelingt es ERANAËS, die harte Story in eine eindrucksvolle Bildsprache zu übersetzen, die durch Andeutungen und optische Querverweise, vor allem durch die abstrakten und surrealen Szenerien, das Grauen des Kindesmissbrauchs visuell deutlich machen, ohne die beiden Kinder im Videoclip moralisch angreifbar zu machen. Auf subtile Weise wird hier die bedrückende Realität gekonnt vermittelt. Die erste Strophe zielt darauf ab, die absurde Situation aufzuzeigen, in der eine Person, die einen eigentlich beschützen soll, sich aber mit aktiver bzw. passiver Aggression unverständlicherweise gegen einen wendet. Die Zweite illustriert den Kreislauf, der immer wieder von Neuem beginnt und aus dem es kein Ausbrechen und Entrinnen gibt. Das Finale zeigt eine Traum- und Gedankenwelt, die innerliche Flucht in eine Fantasiewelt, die letztlich doch immer wieder von der Realität eingeholt wird. Zusätzlich beinhaltet die Single noch eine zweite Version, die nur von Stephan Lipp und seinen Schweizer Musikern eingespielt wurde. Hier steuerte Alain Schneble ein gefühlvolles Gitarrensolo bei, das die zarte Verletzlichkeit, aber auch das innere Gefühlschaos der Protagonisten exzellent widerspiegelt. Doch damit nicht genug, denn am 08.12.2022 folgt mit „After The Rain“ (Piano Version) eine weitere sanftere, aber nicht weniger intensive Variante des Songs als Single, die auch eine zusätzliche Orchester-Fassung beinhaltet.

Nach der Veröffentlichung dieser bemerkenswerten und doch thematisch beklemmenden Debüt-Singles wird im kommenden Jahr weitere Musik von ERANAËS folgen. Einige Songs sind bereits geschrieben und warten nur noch darauf, aufgenommen zu werden. Lassen wir uns überraschen, wer bei den kommenden Songs mitwirken wird. Für den Moment erfreuen wir uns an der herausragenden musikalischen Qualität von „After The Rain“ (feat. Margarita Monet & Derek Sherinian) und schenken dem allerersten ERANAËS Kapitel die gebührende Beachtung.

+++

New Metal all-star project ERANAËS sets a sign for children’s welfare with the single “After The Rain” (feat. Margarita Monet & Derek Sherinian)

With the single “After The Rain” (feat. Margarita Monet & Derek Sherinian), released on 10/6/2022 via Dr. Music Records, accompanied by a music video with subtle visuals, ERANAËS have created a remarkable mix of Melodic and Progressive Metal, bringing the serious topic of child abuse to the fore with profound lyrics. Inspired by Arjen Lucassen’s Star One, mastermind Stephan Lipp (ex-Second Reign) kicked off his solo project to create extraordinary sound cosmos with top-class guest musicians, each bringing their character and playing style to the table. For “After The Rain”, the Swiss musician has gained the support of Edge Of Paradise vocalist Margarita Monet and keyboard wizard Derek Sherinian. But the other members with Eluveitie drummer Alain Ackermann and guitarist Simon Burri (Rage Of Light, Vorax, Sinverse) are also quite impressive. Producer Mack Schildknecht (China, The Three Sum, Fueled By Grace) was not only twisting the knobs but also contributing bass. Chris Beyerlein from Stem Masters (Schandmaul, Fiddler’s Green, Stahlmann) subsequently provided the finishing touches to the mastering with his tight, tidy and powerful, imposing sound. Even the single cover is not up to standard, showing a painting by Swiss artist Christophe Terraz, tackling the oppressive subject with his very own imagery. Despite the severe background, all players’ particular interaction makes this single a unique musical experience. Thanks to its strong catchiness, the song immediately gets stuck in the head and more than deserves massive attention from fans and media.

Musically, the poignant track combines vocalist Stephan Lipp’s love of catchy, hook-driven Melodic Rock while flirting intensely with Progressive Metal elements. In the lyrics of “After The Rain”, ERANAËS take on the hard-hitting subject of psychological and physical abuse of children. Since the first verse is about a boy and the second is about a girl, it was apparent to start looking for a suitable female voice for the second part, which was found in Margarita Monet. The US-American was ideally with her band Edge Of Paradise recording their new album at the West Valley Recording Studio (Halestorm, Bon Jovi, In Flames) in Los Angeles and could contribute her vocal part on short notice uncomplicated. For the keyboards, none other than Derek Sherinian was won over, who, besides his excellent solo albums, is best known for his collaborations with Dream Theater, Joe Bonamassa, Whitesnake, Zakk Wylde, Sons Of Apollo or Alice Cooper. With his unique style and terrific solo, the exceptional keyboardist gives the single masterful shine. With the music video, ERANAËS succeeds in transposing the harrowing story into impressive imagery that makes the horror of child abuse visually clear through hints and visual cross-references, primarily through the abstract and surreal sceneries, without making the two children in the video clip morally vulnerable. Subtly, the oppressive reality is cleverly conveyed here. The song’s first verse intends to show the absurd situation in which a person is supposed to protect one but incomprehensibly turns against one with active respectively passive aggression. The second one illustrates the cycle starting over and over again, from which there is no way to escape or break out. The finale shows a dream and mental world, the inner escape into a fantasy world, ultimately caught up again and again by reality. Furthermore, the single features a second version recorded only by Stephan Lipp and his Swiss musicians. Here Alain Schneble contributed a soulful guitar solo excellently reflecting the tender vulnerability but also the inner emotional chaos of the protagonists. But that’s not all. On 12/08/2022 follows “After The Rain” (Piano Version), another softer but no less intense version of the song as a single, which also includes an additional orchestral version.

The release of these remarkable yet thematically oppressive debut singles will be followed by more music from ERANAËS in the coming year. A few songs are already written, only waiting to be recorded. Let’s be surprised who will be involved in the upcoming songs. For the moment, let’s enjoy the outstanding musical quality of “After The Rain” (feat. Margarita Monet & Derek Sherinian) and give due attention to the very first ERANAËS chapter.

Line-Up:
Stephan Lipp: Vocals
Margarita Monet: Vocals
Derek Sherinian: Keyboard
Simon Burri: Guitar
Mack Schildknecht: Bass
Alain Ackermann: Drums

Tracklist “After The Rain”:

  1. After The Rain (feat. Margarita Monet & Derek Sherinian)
  2. After The Rain

Tracklist “After The Rain” (Piano Version):

  1. After The Rain (Piano Version)
  2. After The Rain (Orchestral Version)

Discography:
2022 After The Rain (Single) | Dr. Music Records

Record Label: Dr. Music Records | www.dr-music-records.de

Press Downloads: www.dr-music-promotion.de

Press Releases: www.dr-music-promotion.de/?s=eranaës

Website: www.eranaes.com | www.facebook.com/eranaesofficial | www.instagram.com/eranaesofficial | www.tiktok.com/@eranaes | www.twitter.com/eranaes | https://www.youtube.com/@eranaesofficial

Tour Dates: ERANAËS