Heute startet mit ANGELINCs Industrial Groove Metal Album „Resistance For All“ die intellektuelle Revolution!

Next Release  -   ATHORN | Another Day In Hell (Single Release)
DAYS HOURS MINUTE SECOND

AngelIncANGELINC rufen ab heute mit ihrem Debüt-Album „Resistance For All“, das über RMB Records erscheint, zum Widerstand gegen die Obrigkeit auf. Mit ihrem dynamischen Industrial Groove Metal reißen die fünf Duisburger nicht nur Fans von modernem Metal mit. Ihr einzigartiger Mix aus melodischen und rhythmisch ausgefeilten Elementen und brachialem, druckvollen Groove Metal bietet den perfekten Soundtrack für eine intellektuelle Revolution, die schon lange überfällig ist. Macht euch also auf die musikalische Revolution der Extraklasse gefasst!

AngelIncDie Allstar Formation ANGELINC, bestehend aus Mastermind Marco Grasshoff (Redrum, Michael Bormann, Powerworld, Heavenward), Basser Ilker Ersin (Freedom Call, Powerworld), Schlagzeuger Guido Gallus (Heavenward, Centaur) sowie den beiden Gitarristen Jean Bormann und Mike Burns, vereint Angelus und Incubus, die als Symbole für Gut und Böse stehen, in ihrem Bandnamen. Eine derartige Zweischneidigkeit findet sich auch in ihrer Musik wieder: Brutale Growls und Screams, die geradezu vor Zorn überkochen, treffen auf Melodie und Refrains mit Hymnencharakter. Auf ihrem Album, das von Marco Grasshoff produziert und Michael Bormann gemastert wurde, wird in zwölf Songs betont rabiat gegen eine immer stärker werdende logengeführte Gesellschaft („Resistance For All“), die amerikanische Kriegspolitik („Against The Stream“) oder Massenüberwachung und die Ausbeutung der Ahnungslosen („Big Brother“) vorgegangen. Dazu gehört natürlich eine ordentliche Portion Wut, die sich ihrem groovig-harten Sound wiederspiegelt und mit melodischen Elementen abgerundet wird. Somit präsentieren die fünf Widerstandskämpfer auf ihrem Debüt eine stimmige Komposition, die in den Hintern tritt – und das nicht nur musikalisch!

Wer sich jetzt selbst von ANGELINCs kompromisslosem Sound und Revolutionsgeist überzeugen will, sollte sich das absolut sehenswerte Musikvideo zu „Your Own Demons“ nicht entgehen lassen!

AngelInc | Resistance For AllFür alle Anhänger der intellektuellen Revolution unter euch oder für die, die es gerne werden wollen, gibt es „Resistance For All“ ab sofort bei folgenden Online-Shops und Streaming-Portalen: EMP | Nuclear Blast | MetalMailorder.com | Supreme Chaos Records | Amazon | Media Markt | Saturn | Bol.com | Deezer | Spotify

Wenn ihr mehr über die Widerstandskämpfer und ihren revolutionär vielschichtigen Sound erfahren wollt, dann besucht ihr Bandprofil oder aber www.angelinc.de sowie www.facebook.com/AngelInc2012.

Wer auch live mit den fünf Jungs zusammen Widerstand leisten will, der sollte sich die folgenden Termine dick im Kalender anstreichen:
14.11.2015 DE-Essen, [T.B.A.]
30.01.2016 DE-Duisburg, Parkhaus Meiderich

Posted by Miriam Guigueno on 16.10.2015 09:00
Last change on 14.10.2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Connect with Facebook

 

 

 
 
previous next
X